Sonntag, 28. Mai 2017

Der kleine Laden der einsamen Herzen - Annie Darling


Hallo meine Lieben ♥

Heute habe ich für euch die Rezension zu diesem Buch für euch.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!


Informationen zum Buch
 

Titel: Der kleine Laden der einsamen Herzen 
Autor/in: Annie Darling 
Genre: Roman 
Seitenanzahl: 389 Seiten 
Verlag: Penguin Verlag
Preis: 10€ [D]
Paperback
ISBN: 978-3-328-10098-0
Erschienen: 09.05.2017

hier kommt ihr zum Buch 

Montag, 22. Mai 2017

Frühstück mit Meerblick - Debbie Johnson


Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch gerne dieses wundervolle Buch vorstellen.

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!

Informationen zum Buch 

Titel: Frühstück mit Meerblick
Autor/in: Debbie Johnson 
Genre: Roman
Seitenanzahl: 425 Seiten
Verlag: Heyne
Preis: 9.99€ [D]
Paperback 
ISBN: 978-3-453-42198-1
Erschienen: 09.05.2017

hier kommt ihr zum Buch 

Sonntag, 21. Mai 2017

Lesemonat April 2017

Hallo meine Lieben ♥

Heute habe ich für euch endlich meinen Lesemonat aus dem Monat April für euch.

Da so gut wie alle Bücher Rezensionsexemplare waren, möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei den Verlagen bedanken!

Statistik 

Gelesene Bücher: 6
Gelesene Seiten: 2704 Seiten 
Neuzugänge: 8


Freitag, 12. Mai 2017

Die Eiskönigin, Völlig unverfroren (Hörbuch)

Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich gerne das Hörbuch zu "die Eiskönigin" vorstellen.

Vielen Dank an den Hörverlag, der mir das Hörbuch zum rezensieren zugeschickt hat!


Informationen zum Hörbuch 

Titel: Die Eiskönigin, Völlig unverfroren 
Sprecher/in: Yvonne Greitzke 
Laufzeit: 2 h 5 min
2 CD´s 
Verlag: der Hörverlag
Preis: 8.99€ [D]
ISBN: 978-3-8445-2378-2
Erschienen: 11.07.2016

hier kommt ihr zum Hörspiel 

Dienstag, 9. Mai 2017

Der Schwarze Thron - Kendare Blake

Hallo meine Lieben ♥


Passend zum Erscheinungstermin habe ich die Rezension zu "Der Schwarze Thron" für euch.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Informationen zum Buch

Titel: Der Schwarze Thron, die Schwestern 
Englischer Titel: Three Dark Crowns
Autor/in: Kendare Blake
Genre: High Fantasy
Seitenanzahl: 444 Seiten
Der Schwarze Thron (1)
Preis: 14.99€ [D]  
Paperback, Klappenbroschur 
ISBN: 978-3-7645-3144-7
Erschienen: 09.05.2017

 hier kommt ihr zu dem Buch



Sonntag, 7. Mai 2017

Hallo Leben, hörst du mich? - Jack Cheng

Hallo meine Lieben ♥

Ich möchte heute gerne das Buch "Hallo Leben, hörst du mich" rezensieren.

Vielen Dank an den cbt- Verlag für das Rezensionsexemplar!

Informationen zum Buch

Titel: Hallo Leben, hörst du mich?
Autor/in: Jack Cheng 
Genre: Jugendbuch 
Seitenanzahl: 377 Seiten 
Verlag: cbt
Preis: 14.99€ [D]
Hardcover mit Schutzumschlag 
ISBN: 978-3-570-16456-3
Erschienen:  06.03.2017 

hier kommt ihr zum Buch 

Dienstag, 2. Mai 2017

Schwesterherz - Kristina Ohlsson

Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch gerne das Buch "Schwesterherz" rezensieren.

Vielen Dank an den Limes Verlag, der mir freundlicherweise dieses Rezensionsexemplar zu Verfügung gestellt hat!


Informationen zum Buch

Titel: Schwesterherz 
Autor/in: Kristina Ohlsson
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 479 Seiten
Martin Brenner (1)
Verlag:  Limes
Preis: 14.99€ [D]
Paperback, Klappenbroschur 
ISBN: 978-3-8090-2663-1
Erscheinungsdatum: 10.04.2017

hier kommt ihr zum Buch 


Mittwoch, 26. April 2017

Neuzugänge März 2017

Hallo meine Lieben ♥

Heute habe ich für euch (sehr verspätet) meine Neuzugänge aus dem Monat März! 📚

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Verlage, da es sich bei allen um Rezensionsexemplare oder Gewinne handelt.

Statistik 

Neuzugänge Bücher: 7
Neuzugänge Hörbücher: 1
Davon gelesen/gehört: 5

Sonntag, 23. April 2017

Das Erbe des Magierkönigs - Silvana De Mari


Hallo meine Lieben ♥

Heute habe ich eine Rezension zu diesem Buch hier für euch. 😊

Vielen Dank an den cbj Verlag für das Zusenden des Rezensionsexemplares!

Informationen zum Buch 

Titel: Das Erbe des Magierkönigs, Der Aufbruch 
Autor/in: Silvana De Mari
Genre: Fantasy 
Seitenanzahl: 312 Seiten
Verlag: cbj
Preis: 14.99€ [D]
Hardcover
ISBN: 978-3-570-17403-6
Erschienen: 03.04.2017
ab 11 Jahren


hier kommt ihr zum Buch


Donnerstag, 20. April 2017

Das Paket - Sebastian Fitzek

Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch gerne ein Buch von Sebastian Fitzek rezensieren.

Informationen zum Buch 

Titel: Das Paket
Autor/in: Sebastian Fitzek
Genre: Psychothriller
Seitenanzahl: 368 Seiten
Verlag: Droemer Knaur
Preis: 19.99€ [D]
Hardcover
ISBN: 978-3-426-19920-6
Erschienen: 26.10.2016

hier kommt ihr zum Buch


Freitag, 14. April 2017

Die Dämonenakademie, der Erwählte - Taran Matharu

Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch gerne das Buch "Die Dämonenakademie" rezensieren.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!


Informationen zum Buch 

Titel: Die Dämonenakademie, der Erwählte
Autor/in: Taran Matharu
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Seitenanzahl: 477 Seiten
Dämonenakademie - Serie 1
Verlag: heyne > fliegt
Preis: 12.99€ [D]
Paperback, Klappenbroschur 
ISBN: 978-3-453-26984-2
Erscheinungsdatum: 31.10.2016

hier kommt ihr zum Buch 

Inhalt

Der 15-jährige Waisenjunge und Hufschmiedlehrling Fletcher hat es nicht leicht in seinem Dorf. Vor allem Didric, der verwöhnte Sohn des reichsten Mannes, macht ihm das Leben zur Hölle. Doch dann entdeckt Fletcher, dass er die seltene Gabe besitzt, einen Dämon zu beschwören – den feuerspuckenden Ignatius. Als Fletcher eines Verbrechens angeklagt wird, das er nicht begangen hat, müssen er und Ignatius fliehen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu einer geheimnisvollen Akademie, auf der Fletcher zum Dämonenkrieger ausgebildet werden soll, denn Orks drohen, die Welt der Menschen zu überfallen. Für den jungen Hufschmied und den kleinen Dämon beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens.


Meine Meinung

Wie immer zuerst die Gestaltung des Buches und hier muss ich sagen, ich bin verliebt!
Ich finde das Cover so unglaublich schön und als ich es gesehen habe wusste ich schon, dass ich es brauche. Die kleinen Details sind mir sogar erst später aufgefallen, wie beispielsweise Ignatius auf der Schulter des Jungen oder das Wyrrlicht bei der rechten Hand.

Genauso schön fand ich auch die Dämonologie im hinteren Teil des Buches, da es zum einen wunderschön gezeichnet wurde und zum anderen geholfen hat mir die Dämonen besser vorzustellen, denn sie wurden ja in den Zeichnungen dargestellt. 

Aber kommen wir nun zum Inhalt des Buches und ich muss sagen ich bin begeistert!
Vor kurzem hatte sich eine Freundin das Buch gekauft und mir erzählt wie toll es sei, weshalb ich schon mit sehr hohen Erwartungen anfing das Buch zu lesen.
Und ich muss sagen ich bin nicht enttäuscht worden, denn das Buch war sogar noch viel besser als ich gedacht hatte!

Der Schreibstil des Autors war einfach hervorragend, denn es hat sich schnell und leicht lesen lassen. Und dadurch, dass es von einem Autor geschrieben wurde, standen meiner Meinung nach nicht die Gefühle der Hauptperson um Vordergrund (auch wenn diese Definitiv vorhanden waren), sondern eher die Handlung, was mir sehr gefallen hat.

Die Handlung hat mir auch von der ersten Seite an gefallen, da es für mich von Anfang an spannend und interessant war. Das Buch hatte für mich keine einzige Länge und ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Die Idee der Geschichte hat mich einfach nur begeistert und ich fand es schön, dass es mal ein Buch ohne Romanze war, denn ich habe noch so gut wie nie ein Buch gelesen, in dem es nicht um die Beziehung der Protagonisten geht.

Ich bin durch und durch begeistert von dem Buch! Es war einfach eine tolle Geschichte und vom Anfang bis zum Ende gut durchdacht und ich liebe es einfach, in Welten mit Dämonen einzutauchen und mich immer wieder aufs Neue beeindrucken zu lassen.

Zwischenzeitlich bin ich sogar kochend vor Wut gewesen, denn es gab eine Person, die so bösartig und ungerecht war, dass ich diese Person am liebsten geschüttelt hätte. Ich finde es immer wieder erschreckend, wie Menschen so mit anderen umgehen können und wie hinterhältig sie ihre Pläne durchsetzen wollen. 

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil (Die Dämonenakademie - Die Inquisition), denn das Ende endete mit einem großen Cliffhänger. 

Bewertung 

5/5

Eine ganz große Leseempfehlung von mir!
Ich finde ein so tolles und grandioses Buch sollte mehr Aufmerksamkeit bekommen!

Mittwoch, 12. April 2017

Lesemonat März 2017

Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch gerne meinen Lesemonat März stellen!

Statistik 

Gelesene Bücher: 4
Gehörte Hörbücher: 2
Gelesene Seiten: 1610 Seiten
Gehörte Stunden: 11h 53min 
Neuzugänge: 7

Erkenne mich (All The Pretty Lies 1)


Bewertung: 4/5 ⭐
Autor/in: M. Leighton
Seitenanzahl: 347 Seiten
Verlag: Heyne
Preis: 9.99€ [D]






Léon & Claire (Er trat aus dem Schatten) 


 Bewerung: 4/5 ⭐
Autor/in: Ulrike Schweikert
Seitenanzahl: 475 Seiten
Verlag: cbt
Preis: 16.99€ [D]




Soulsister


Bewertung: 5/5 ⭐
Autor/in: Jennifer Benkau
Seitenanzahl: 381 Seiten
Verlag: cbj
Preis: 14.99€ [D]






Der Prinz der Elfen


Bewertung: 5/5 ⭐
Autor/in: Holly Black
Seitenanzahl: 407 Seiten
Verlag: cbt
Preis: 16.99€ [D]







Chroniken der Unterwelt (City of Bones) Filmhörbuch


Bewertung: 5/5 ⭐
Sprecher: Simona Pahl, Kathrin Hanak, Jacob Weigert uvm.
Laufzeit: 1h 51min
Verlag: der Hörverlag
Preis: 9.99€ [D]






Vampire Academy (Blutsschwestern) 


Bewertung: 5/5 ⭐
Sprecher: Marie Bierstedt
Laufzeit: 10h 2min
YouTube: hier








Liebe Grüße,
Victoria 🌸


Montag, 10. April 2017

Die Maschinen - Ann Leckie

Hallo meine Lieben ♥

Heute habe ich meine Rezension zu "Die Maschinen" für euch.

Vielen Herzlichen dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!

Informationen zum Buch 

Titel: Die Maschinen
Autor/in: Ann Leckie
Genre: Science - Fiction 
Seitenanzahl: 531 Seiten
Die Maschinen - Universum Band 1
Verlag: Heyne
Preis: 14.99€ [D]
Paperback, Broschur 
ISBN: 978-3-453-31636-2
Erschienen am: 09. Februar 2015

hier kommt ihr zum Buch


Inhalt 

Was wird aus den Menschen, wenn die Maschinen frei sein wollen?
Breq ist eine Kämpferin, die auf einem einsamen Planeten auf Rache sinnt. Hinter ihrer verletzlichen, menschlichen Fassade verbirgt sich mehr, als es zunächst den Anschein hat: Sie wurde von den Radch geschaffen, die nach und nach das gesamte Universum unterworfen haben. Breq ist nur dem Äußeren nach eine Frau, vor allem aber ist sie ist eine perfekt konstruierte Maschine, abgerichtet zum Erobern und Töten. Nun aber beschließt sie das Unmögliche: Ganz allein will sie es mit Anaander Mianaai aufnehmen, dem unbesiegbaren Herrscher der Radch. Denn Breq will endlich frei sein.

Meine Meinung 

Um ehrlich zu sein bin ich mir nicht sicher, was ich von dem Buch halten soll.
Die Handlung des Buches hat mich sehr angesprochen, doch die Umsetzung ist meiner Meinung nach nicht richtig gelungen.

Der Schreibstil hat sich für mich ziemlich schwer lesen lassen, da für die Anrede egal ob männlich oder weiblich immer in der Sie - Form geschrieben wurde. So wusste man nie ob die Person ein Mann oder eine Frau war. mit der man es zu tun hatte. Gleich zu Anfang des Buches hat der Übersetzer dies zwar erwähnt aber ich hätte nicht gedacht, dass es so eine große Rolle spielt.

Zudem hab ich leider nur die Hälfte des Buches verstanden, da alle sehr verwirrend und umständlich geschrieben wurde. So saß ich letztendlich fast einen ganzen Monat an dem Buch, da ich einfach keine Motivation hatte das Buch weiterzulesen. Vor allem lag dies auch daran, dass es oft sehr langweilig war.

Aber trotz diesen ganzen negativen Punkten hatte das Buch auch positive Seiten. Ich fand den Hintergrund der Geschichte sehr interessant und auch die Handlungen waren teilweise wirklich spannend.
Das Ende hatte zwar auch ein paar langweilige Stellen, war aber ansonsten noch recht spannend.

Die anderen Teile der Reihe werde ich trotz dieser negativen Punkte trotzdem lesen, einfach damit ich sie abgeschlossen habe und es mich doch interessiert wie es mit der Kämpferin Breq ausgeht.

Bewertung 

2/5 ⭐

Eher was für Science - Fiction Liebhaber!

Sonntag, 9. April 2017

Morgen lieb ich dich für immer - Jennifer L. Armentrout

Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch gerne das Buch "Morgen lieb ich dich für immer" von Jennifer L. Armentrout rezensieren.

Vielen Dank an den cbt- Verlag für das Rezensionsexemplar!

Informationen zum Buch

Titel: Morgen lieb ich dich für immer
Autor/in: Jennifer L. Armentrout
Genre: Jugendbuch, New Adult
Seitenanzahl: 537 Seiten
Verlag: cbt
Preis: 12.99€ [D]  
ISBN: 978-3-570-31141-7
Erscheinungsdatum: 13.03.2017

hier kommt ihr zum Buch 


Inhalt

Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...
Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

Meine Meinung 

Zuerst möchte ich wie immer zur Cover- Gestaltung kommen. Mir persönlich hat das Cover sehr gut gefallen, es hat mich sofort angesprochen. Zudem finde ich auch die Kapitelgestaltung sehr gelungen.

Zum Buch kann ich sagen, dass es ein klischeehaftes New Adult Buch war.
Die Handlung hat mich von der ersten Seiten an gefesselt und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!

Der Schreibstil des Buches hat mir, wie schon in der "Dark Elemets" Reihe, sehr gut gefallen. Er lässt sich einfach gut und flüssig lesen und so sind die Seiten nur so dahin geflogen.

Die Charaktere haben mir sehr gefallen, da sie super gut ausgearbeitet wurden. Besonders gut hat mir die Hauptprotagonistin Mallory gefallen,  ich konnte mich super mit ihrer Art identifizieren. Sie ist genauso schüchtern und ängstlich wie ich und deshalb konnte ich ihre Entscheidungen auch nachvollziehen.
Ihre sowie Rider´s Vergangenheit  hat mich zutiefst berührt und ich kann verstehen, dass dies große Spuren hinterlässt, die im Buch nach und nach zu Tage kommen.

Die Beziehung zwischen Mallory und Rider hat mir von Anfang an gefallen und ich habe so mit den beiden mitgefiebert. Egal ob es lustig, traurig oder anderswie emotional wurde, ich habe es auch gefühlt!
Zudem gab es einem Punkt im Buch, wo ich einfach nur fassungslos war und nicht glauben konnte was da gerade passierte.

Doch so ziemlich zum Ende des Buches passierte etwas, dass mir so gar nicht gefallen hat. Ich finde diese Stelle hätte man definitiv weglassen können, da sie einfach nur unnötig war und ich glaube viele die es schon gelesen haben können mir da zustimmen.

Nichts desto trotz war ich am Ende wie immer den Tränen nahe, vor allem als Mallory und Rider sich endlich ihren Problemen stellten.


Hier noch eine schöne Textstelle von Mallory:

"Es kommt nur darauf an, dass man es versucht. Und das würde ich auch tun. Ich würde es versuchen."

-S. 293


Bewertung 

4/5 ⭐

Eine super schöne Geschichte für zwischendurch und nur zu empfehlen!

Montag, 3. April 2017

Der Prinz der Elfen - Holly Black

Hallo meine Lieben ♥

Heute habe ich für euch eine Rezension zu einem ganz tollen Buch.

(Spoiler enthalten und markiert)

Ich habe dieses Buch bei der Verlosung der Instagram Seite des cbj- und cbt Verlags gewonnen.
Zusammen mit ein paar anderen Dingen (unter anderem den Ohren 😍) hatte ich die Aufgabe, die Elfen sichtbar werden zu lassen.

An dieser Stelle auch noch mal ein großes Dankeschön an hey_reader für das Buch (+ Zubehör) und für die tolle Möglichkeit bei dieser unglaublich schönen Aktion mitzumachen!

Ich finde es unglaublich, wie viel Mühe sich die Verläge mit ihren Büchern geben!


Informationen zum Buch 
Titel: Der Prinz der Elfen
Autor/in: Holly Black
Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 407 Seiten
Verlag: cbt
Preis: 16.99€ [D]
Hardcover mit Schutzumschlag 
ISBN: 978-3-570-16409-9
Erscheint am: 03. April 2017
ab 14 Jahren

hier kommt ihr zum Buch 


Inhalt 

Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen …



Meine Meinung

Bevor meine Rezension beginnt, möchte ich noch einmal auf die Altersempfehlung (14 Jahre) hinweisen, da  manche Stellen schon ziemlich speziell waren.
Doch nun beginnt die Rezension.


Zuerst einmal möchte ich sagen, dass mir das Cover und die Gestaltung des Buches super gut gefällt.
Ich hatte schon von Anfang an hohe Erwartungen an das Buch und kann sagen, dass sie definitiv erfüllt wurden.


Der Schreibstil konnte mich, trotz Erzähler- Perspektive, sofort fesseln. Ich war augenblicklich in die Geschichte integriert und wollte unbedingt wissen, wie sich alles weiterentwickelt.


Es gab gleich zu Anfang lustige und tragische Stellen, die das Buch für mich umso toller machten.Die weitere Handlung der Geschichte hat mir super gut gefallen und ich werde es wohl nie verstehen können, wie es Autoren schaffen, solch grandiose Geschichten zu schreiben.Zudem fand ich es fantastisch, wie Holly Black aktuelle Themen (wie z.B. Homosexualität) mit in die Story einflocht.


Das Ende der Geschichte hat mich total umgehauen! Mit einigen Dingen hätte ich nicht gerechnet, bin aber sehr froh, wie die Geschichte ausgegangen ist. 
Die ganzen Fantasy Elemente haben mir so gut gefallen, das ich wohl alles Rund um das Reich der Elfen für immer lieben werde.

Spoiler


Bei dieser Rezension musste ich unbedingt Spoiler einbringen, da ich von einigen Sachen so begeistert war und gerne sagen wollte, was das Buch für mich so toll gemacht hat!

Ich fand die Idee einfach großartig, wie ihr "Nacht- ich" heimlich Nachrichten hinterlassen hat, da ich mit dieser Wandlung in der Geschichte nicht gerechnet habe. 

Zudem hat es mich sehr überrascht, dass der Prinz sich für Ben entschieden hat. Doch mir hat das Ende so viel besser gefallen, da es so keine typische Klischee Geschichte war.

⛔Spoiler Ende ⛔



Bewertung 

5/5

Definitiv eines meiner Monats- bzw. Jahreshighlights!









Sonntag, 2. April 2017

Chroniken der Unterwelt, City of Bones (Filmhörspiel)

Hallo meine Lieben ♥

Heute habe ich die Rezension zum Hörbuch meines Lieblingsfilms "Chroniken der Unterwelt" für euch.

Vielen Dank an den Hörverlag für das Rezensionsexemplar.

Informationen zum Buch 

Titel: Chroniken der Unterwelt - City of Bones
Sprecher: Simona Pahl, Kathrin Hanak, Jacob Weigert uvm.
Laufzeit: 1h 51min
Verlag: der Hörverlag
Preis: 9.99€ [D]
ISBN: 978-3-8445-1199-4
Erscheinungstermin:  02.09.2013

hier kommt ihr zum Filmhörbuch 

Inhalt 

Das Filmhörspiel mit den Synchronstimmen
"Chroniken der Unterwelt – City of Bones" erzählt die Geschichte der 15-jährigen Clary, die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, die Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das andere, parallele New York „Downworld“ zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen …



Meine Meinung

Ich bin begeistert von dem Hörbuch und kann es wirklich jedem nur ans Herz legen, besonders wenn man den Film dazu gesehen hat und wie ich, heiß und innig liebt!

Mir hat super gut gefallen, dass es die selben Synchronsprecher wie im Film waren, vor allem die Stimme von Jace liebe ich persönlich sehr!
Zudem war die Stimme der Zwischensprecherin und die der anderen Charaktere sehr angenehm zu hören.

Besonders gut hat mir gefallen, dass einige Stellen aus dem Film gekürzt wurden, wie beispielsweise die Kampfszene am Ende, die ich im Film nicht so sehr mochte. Aber trotz Kürzung wurden alle wichtigen und humorvollen Stellen gelassen, was ich einfach nur Klasse finde.
Es hat mich einfach so in seinen Bann gezogen und plötzlich wurden aus 10 Minuten hören eine Stunde.

Ein riesiger Pluspunkt des Hörbuchs sind die vielen Kapitel, in die es unterteilt ist. Zusammen sind es 21 Kapitel mit jeweils ca. 5 Minuten. Dies hat es viel einfacher gemacht, zwischendrin ab und an mal eine kleine Pause einzulegen.

Was mir leider etwas gefehlt hat, waren zwei Lieder aus dem Film die im Hörbuch weggelassen wurden. Aber ansonsten wurden alle Lieder übernommen.

Insgesamt ein super tolles Hörbuch für alle Chroniken der Unterwelt - Fans.
Ich weiß jetzt schon, dass es nicht das letzte Mal gewesen ist, dass ich es gehört habe.

Ich würde jedoch empfehlen, den Film dazu gesehen zu haben, weil man sich so alles viel besser Vorstellen kann und somit beim Hören alles viel einfacher und verständlicher ist.



Und zu guter letzt mein Lieblingszitat aus Film und Hörbuch:

"...All die Geschichten sind wahr!" 

 Bewertung 

5/5 ⭐

Perfekt für jeden, der Chroniken der Unterwelt liebt!


Mittwoch, 29. März 2017

Soulsister - Jennifer Benkau

Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch das Buch "Soulsister" von Jennifer Benkau vorstellen.

Vielen Dank an dieser Stelle an den cbj- Verlag für das Rezensionsexemlar!

Information zum Buch 

Titel: Soulsister
Autor/in: Jennifer Benkau
Genre: Kinder & Jugendbuch 
Seitenanzahl: 381 Seiten
Verlag: cbj
Preis: 14.99€ [D]
ISBN: 978-3-570-17405-0
Erscheinungsdatum: 20.03.2017

hier kommt ihr zum Buch


Inhalt 

Sag mir erst, wie alt du bist
Obwohl Polly ganz anders war als die stille Romy, gab es zwischen den beiden Schwestern immer eine ganz besondere Verbindung. Seit Polly verunglückt ist, hat Romy sich völlig zurückgezogen. Bis sie eines Tages auf einen Jungen trifft – im wahrsten Sinn des Wortes: Bei dem Versuch, ihren Hund einzufangen, prallt sie mit Killian zusammen. Er ist ein aufstrebender Fußballstar und schon volljährig. Was will er schon mit einer unscheinbaren 15-Jährigen? Romy macht auf Polly und gibt sich als älter aus. Tatsächlich funkt es zwischen den beiden. Doch als ein Foto von ihnen gepostet wird, erfährt er aus dem Netz, dass sie erst 15 ist. Nun steht nicht nur Killians Liebe zu ihr, sondern auch seine Karriere auf dem Spiel …


Meine Meinung

Zuerst einmal, möchte ich über das Cover reden. 
Anfangs hat mir das Cover nicht so gut gefallen, der Klappentext aber umso mehr. Doch je mehr ich in dem Buch gelesen habe, desto schöner fand ich es.
Denn ich habe festgestellt, dass es von den Farben her perfekt zum Fußball passt, der in dem Buch schon eine relativ große Rolle spielt.

Zudem hat mir der Schreibstil von Jennifer Benkau super gut gefallen! Ich bin von der ersten Seite an in dem Buch drinnen gewesen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. 
Und so habe ich es geschafft das Buch innerhalb von zwei Tagen zu lesen, was bei mir nicht so oft vorkommt.

Die Geschichte zwischen Romy und Killian hat mich teilweise zu Tränen gerührt und ich kann nur immer wieder von den beiden schwärmen.
Was mir auch sehr gefallen hat war, dass Band zwischen Romy und ihrer zwei Jahre älteren Schwester Polly. Doch da ich nicht Spoilern möchte gehe ich lieber nicht genauer darauf ein.

Leider gab es aber auch zwei Punkte, die mir persönlich nicht so gut gefallen haben. 
Ich hätte es besser gefunden, wenn man nicht schon im Klappentext erfahren hätte, dass Killian ein angehender Fußballprofi ist. Denn so wusste man es von Anfang an und mir hätte es besser gefallen, wenn man genauso schockiert wäre, wie Romy in dem Moment als sie es erfährt.
Und die zweite Sache die mir nicht gefallen hat, war das sie die ganze Zeit gelogen hat. An einigen Stellen hat es mich echt genervt, da ich nicht verstehen kann, wie ein Mensch so in ein Lügennetz verstickt sein kann. 


Doch trotz diesen zwei Dingen bin ich hin und weg von dem Buch!
Das Ende hat mich so begeistert und ich konnte die Tränen nur noch gerade so zurückhalten.

Ich sage nur "Can´t wait" to read this book again! 


Bewertung 

5/5 ⭐

Ich bin begeistert von dem Buch und kann es nur empfehlen! 



Dienstag, 28. März 2017

Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden - Sarah Jane Arnold

Hallo meine Lieben ♥

Ich habe heute eine etwas andere Rezension, zu einem Malbuch für euch. 😊

Vielen Dank an den Kösel Verlag für das Rezensionsexemplar!

Informationen zum Buch

Titel: Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden
Autor/in: Sarah Jane Arnold
Verlag: Kösel
Preis: 12€ [D]
ISBN: 978-3-466-34669-1

hier kommt ihr zum Buch 


Inhalt 

Malen Sie sich in den Schlaf!
Ausmalen statt Schäfchen zählen! Mit diesem Kreativ- und Ausmalbuch kann man zur Ruhe kommen und abschalten. Es lenkt von der Schlaflosigkeit ab und hilft, aus dem Karussell negativer Gedanken auszusteigen, die einen daran hindern, sich zu entspannen. Dazu finden sich in diesem Buch zahlreiche wunderschöne Motive zum meditativen Ausmalen, hilfreiche Entspannungstechniken, inspirierende Zitate und viel Platz, um eigene Gedanken niederzuschreiben. Wache Nachtstunden werden dadurch zu einem verzauberten Vergnügen, entspannt findet man leichter in den Schlaf.


Meine Meinung 

Mir hat das Malbuch super gut gefallen!
Das Buch ist einfach so schön und liebevoll gestaltet und die Texte und Zitate waren einfach nur wundervoll, ich hatte wirklich das Gefühl, ruhiger und entspannter durch das Buch geworden zu sein. Es war super sich nach einem stressigen Tag einfach mal hinzusetzen und einfach seiner Fantasie freien Lauf zu lassen.

Leider muss ich gestehen, dass es mir nicht wirklich beim Einschlafen geholfen hat, obwohl es eine Einschlaf - Garantie hat. 
Jedoch habe ich von Anfang an nicht damit gerechnet. 



Hier noch eines meiner liebsten Zitate:

"Wenn du am Morgen erwachst, denk daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können."  
- Mark Aurel

Bewertung 

4/5 ⭐

Ein super schönes Malbuch zum Entspannen!


Mittwoch, 15. März 2017

Blutsschwestern (Vampire Academy) - Richelle Mead (Hörbuch)


Hallo meine Lieben ♥

Ich habe in dieser Woche das Hörbuch zum ersten Teil der "Vampire  Academy" Reihe gehört und habe heute meine Rezension für euch! 

Informationen zum Buch 

Titel: Blutsschwestern
Autor/in: Richelle Mead
Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 304 Seiten
Vampire Academy Band 1
Verlag: LYX
Preis: 12,95 € [D]
ISBN: 978-3-8025-8201-1
Hörbuch: via YouTube

Inhalt: 

St. Vladimir’s ist eine Schule für junge Vampire. Auch Rose Hathaway – halb Mensch, halb Vampirin – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihre beste Freundin Lissa zur Seite zu stehen, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Da kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der attraktive Wächter Dimitri ...

Meine Meinung 

Ich habe mir die Hörbuchversion des Buches angehört (via YouTube) und liebe es!
Die komplette Reihe habe ich mir schon einmal angehört und liebe sie genauso wie den Film zum ersten Band.

Mir gefällt einfach die Welt in der Rose und Lissa leben und ich kann mich nur immer wieder Fragen, wie Autoren auf so grandiose und einzigartige Ideen kommen.

Ich liebe außerdem die Geschichte zwischen Rose und Dimitri die im ersten Band ihren Anfang findet.
Zudem gefällt mir bei dem Hörbuch besonders gut, wie die Sprecherin Dimitri spricht, da mir ihr russischer Akzent sehr gefällt.

Das einzige was man anmerken muss ist, dass man beim ersten mal lesen/ hören nicht gleich alles versteht und oft etwas zwischen Moroi, Strigoi und Dhampiren verwechselt. Doch je mehr man liest /hört, umso leichter wird es und zum Ende hin weiß man so gut wie alles über die verschiedenen Arten.

Die komplette Reihe umfasst 6 Bände, jedoch gibt es auch eine Spin-off Reihe Namens "Bloodlines" die momentan 5 Bände umfasst.

Bewertung 

5 / 5 ⭐

Ein Buch, was jeder Fantasy-/ Vampir-  Liebhaber gelesen haben muss!


Montag, 13. März 2017

Buchvorstellung zu "Das Imperium" von Ann Leckie

Hallo meine Lieben ♥

Heute erscheint das große Finale der atemberaubenden Bestseller - Trilogie "Die Maschinen- Universum " !
Zu diesem Anlass dachte ich mir, mache ich eine Buchvorstellung. 

Informationen zum Buch 

Titel: Das Imperium 
Autor/in: Ann Leckie
Genre: Science - Fiction
Seitenanzahl: 446 Seiten
Die Maschinen - Universum Band 3
Verlag: Heyne
Preis: 14,99 € [D]
ISBN: 978-3-453-31726-0
Erscheinungsdatum: 13.03.2017 

Inhalt zu Band 3

Das Imperium der Radchaai hat sich über die gesamte Galaxis ausgebreitet. Nun droht es allerdings in einem blutigen Bürgerkrieg zu zerbrechen, hat sich doch die auf viele Körper verteilte Person des Imperators in feindliche Fraktionen aufgespalten. Allein die ehemalige Maschinenintelligenz Breq kann den Krieg noch aufhalten – aber sie sitzt in einer abgelegenen Raumstation fest. Der Untergang des Imperiums scheint unvermeidbar …





Wenn ihr jetzt neugierig geworden seit verlinke ich euch hier nochmal alle drei Teile der Reihe: 
Band 1: Die Maschinen
Band 2: Die Mission
Band 3: Das Imperium



Liebe Grüße,
Victoria 🌸

Sonntag, 12. März 2017

Léon & Claire, Er trat aus dem Schatten - Ulrike Schweikert


Hallo meine Lieben ♥

Heute habe ich für euch meine Rezension zu "Léon & Claire" 😊

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an den cbt- Verlag für das Rezensionsexemplar!

Informationen zum Buch

Titel: Léon & Claire, Er trat aus dem Schatten
Autor/in: Ulrike Schweikert 
Genre: Fantasy
 Seitenanzahl: 475 Seiten
Verlag: cbt
Preis: 16,99€ [D]
ISBN: 978-3-570-16427-3

Inhalt 

Paris hat eine dunkle Seite...
Sie nennen sich selbst die Kämpfer der Schatten und haben der Stadt den Rücken gekehrt. Vom hellen Licht sind sie in das Reich der Dunkelheit hinabgestiegen, in die Katakomben tief unter Paris. Unter ihnen lebt Léon, der magische Fähigkeiten besitzt. Er allein weiß um die Macht des Meisters der Finsternis, dessen Ziel es ist, Paris zu vernichten. Als Léon eines Tages der schönen Claire das Leben rettet, ist es um sie beide geschehen. Léon nimmt Claire mit in seine düstere Welt; Licht und Schatten verbinden sich. Doch das Glück der beiden ist nicht nur dem attraktiven Adrien ein Dorn im Auge, der schon lange in Claire verliebt ist, sondern vor allem dem Meister der Finsternis selbst, der seine ganz eigenen Pläne mit Léon hat. Schon bald werden die beiden Liebenden zum Spielball dunkler Mächte.



Meine Meinung 

Bevor ich jetzt zu meiner Rezension komme, muss ich mal sagen wie schön ich das Cover und die Gestaltung dieses Buches finde!

Zu Anfang des Buches hat es mir ehrlich gesagt noch nicht so gefallen. Dies lag daran, dass ich anfangs mit den Schreibstil nicht ganz klar gekommen bin (Erzähler- Perspektive) und zudem alles ziemlich verwirrend war. 
Beispielsweise wusste ich nie um welche Person es sich gerade handelt, doch je mehr man dann gelesen hast desto besser wurde es!

Man hat die Personen besser kennengelernt und wusste dann immer sofort um wem es sich gerade handelt. Außerdem wurde der Schreibstil immer besser und es hat sich flüssig lesen lassen.

Leider fielen mir auch die ganzen Pariser Beschreibungen schwer, da mir die ganzen Namen nichts gesagt haben und ich keine Lust hatte die ganze Zeit nachzuschauen. Aber für diejenigen die Paris kennen ist es bestimmt umso schöner zu wissen, wo sich die Personen gerade befinden.

Doch die Idee des Buches persönlich hat mir sehr gut gefallen, genauso wie die Geschichte zwischen Léon und Claire. 
Ich fand es schön wie Léon sie langsam in seine Welt mitgenommen hat, wenn auch nicht immer freiwillig. 
Genauso schön fande ich es zu sehen, wie die beiden immer näher zusammen gefunden haben und ich habe richtig mit ihnen mitgefiebert.

Die Charaktere und ihre Umgebungen wurden sehr gut beschrieben, was dem Leser das Buch noch näher gebracht hat.

Letztendlich konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen und wollte unbedingt wissen wie es mit den beiden ausgeht.
Das Ende jedoch hat viel offen gelassen und ich hoffe es wird bald einen zweiten Teil des Buches geben.



Bewertung 


Auch wenn das Buch ein paar Mängel hatte, bin ich trotzdem begeistert!
Und deshalb bekommt es von mir:



4 / 5 ⭐

Ich kann es jedem nur ans Herz legen!